Anfragen
Newsletter abonnieren

Durch das Tal von Villnöss wandern – Sie werden begeistert sein!

Am Ziel Ihrer Wanderträume

Malerische Almwiesen, schroffes Felsgestein, einzigartige Ausblicke, historische Schauplätze und geologische Highlights – Wanderer fühlen sich bei uns im Paradies. Wie lange Sie auch Ihren Urlaub in Südtirol verbringen möchten, in Villnöss zu wandern heißt, jeden Tag eine neue unvergleichliche Tour zu erleben. Wenn Sie das erste Mal bei uns zu Gast sind, werden Sie von der Vielzahl an Möglichkeiten überrascht sein. Dann liegt es nur an Ihrer Ausdauer und individuellen Interessen, welche Routen Sie sich herauspicken und mit Erleben füllen.

Am Ziel Ihre Wanderträume

Bei uns geht es rund

Was halten Sie davon, die eine oder andere Ihrer Wanderungen unter ein Motto zu stellen? Wir haben in Villnöss viele Rundwege, die unter einem besonderen Thema stehen: etwa die Tour von Teis aus zum Kasseroler Hof, einem Siedlungsplatz aus der Urzeit, oder der Gratschebergrundgang, wo Sie einen wunderbaren Blick auf Brixen und den Dom haben. Es gibt bei uns viele Geopfade mit Fundstellen prähistorischer Raritäten, verträumte Kirchen am Wegesrand und natürlich immer wieder ein zu empfehlender Gasthof, der Ihre Wanderung zur kulinarischen Genusstour macht. Ob entspanntes Schlendern in berauschender Bergwelt oder sportliches Erkunden Ihrer Grenzen, ob in der Familie, mit Freunden oder allein – in Villnöss macht Wandern so viel Spaß, dass Sie Lust haben, wiederzukommen und die anderen Routen zu gehen, die Sie dieses Mal nicht geschafft haben!

Bei uns geht es rund

Vom Höhenweg bis zum Klettersteig

Sie müssen gar nicht groß ausholen und können gleich vom Hotel aus auf Wanderschaft gehen. Das Edelweiß befindet sich unterhalb der Geislerspitzen. Nicht weit entfernt sind ein Naturparkhaus und ein Klettergarten zum Aufwärmen. Gut möglich, dass Sie Größeres vorhaben und noch trainieren möchten, bevor Sie unsere Klettersteige in Anspruch nehmen. Denn auch für die sind wir berühmt. In Villnöss hat Wandern viele Gesichter. An einem Tag ein gemütlicher Panoramaweg – am nächsten ein Klettersteig auf Reinhold Messners Spuren. Das könnte Ihnen doch gefallen!

Vom Höhenweg bis zum Klettersteig